Home www.reviewtechnik.de

www.reviewtechnik.de

Software-Reviews


Home

Einführung

Vorträge

Seminartermine

Seminarinhalt

Checklisten

Literatur

Links

Mailingliste

Kontakt

                                               ->"Klassische und Agile Inspektionen" (2 Tage)
                                                   ->"Reviewtechnik für Projektleiter" (1 Tag)

->English

Seminar "Reviews - richtig durchgeführt" (Dauer: 2 Tage)

Reviews erhöhen nicht nur die SW-Qualität, sondern steigern auch, was meist übersehen wird, die Produktivität von SW-Projekten. Produktivitätssteigerungen von 25 - 35 % sind möglich, wenn die Reviews richtig durchgeführt werden, d.h. wenn die kritischen Erfolgsfaktoren der Reviewtechnik berücksichtigt werden.

Solchermaßen durchgeführte Reviews werden auch als "formale Inspektionen",  "Fagan/Gilb style inspections" oder "Peer Reviews" bezeichnet und werden seit ca. 1975 in vielen Unternehmen mit Erfolg eingesetzt. Hauptziel dieser Reviews ist es, Fehler in Textdokumenten oder Programmen frühzeitig zu finden. Nicht behandelt werden Walkthroughs/Presentation Reviews, in denen der Autor den Inhalt eines Dokuments vorstellt, und Management-Reviews/Projektstatus-Reviews, in denen entschieden wird, ob und wie etwas durchgeführt wird.

Reviews können unabhängig vom Vorgehensmodell, der Entwicklungsumgebung und der Programmiersprache eingesetzt werden, und sind daher ein universelles Hilfsmittel für die gesamte Softwareindustrie.

Seminarziel:

Nach dem Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, als Moderator ein Review zu planen und zu leiten, sowie die Ergebnisse quantitativ und qualitativ zu bewerten.

Programm:

1. Tag

  • Einführung in die Reviewtechnik
    • Abgrenzung zu Walkthroughs und Management-Reviews
    • Phasen eines Reviews
    • Rollen der Teilnehmer
  • 15 kritische Erfolgsfaktoren
  • Nutzen von Reviews
  • Agile Softwareentwicklung und agile Inspektionen
  • Videoszenen aus gut und aus schlecht durchgeführten Reviews

2. Tag

  • Übung: Durchführen eines realen Reviews
    In der Übung wird mit Hilfe von Checklisten ein C-Programm gegen seine Spezifikation geprüft. (Die Kursunterlagen enthalten auch ein Übungsbeispiel für Textdokumente. Wenn die Teilnehmer es wünschen, wird in der Übung alternativ das Textdokument geprüft.)
  • Tools
  • Arbeitshilfsmittel und Formulare

Zielgruppe:

  • Softwareentwickler
  • QS-Beauftragte
  • Softwaretester

Voraussetzungen:

Branchenübliche Englischkenntnisse (Seminarsprache: deutsch, Unterlagen und Videoszenen: z.T. englisch).
Für die Übung ist es sinnvoll, einen Laptop mit Netzteil und ggf. Maus mitzubringen. Das Lesen von pdf-Dateien und das Ändern von Excel-Dateien (xlsx-Format) muss funktionieren. Gebraucht werden die Laptops erstmalig am 1. Tag nach dem Mittagessen.

Leitung und Dozent:

Dipl.-Inform. Peter Rösler

Der Dozent, Jahrgang 1961, studierte von 1981 - 1987 Informatik an der TU München und arbeitete als Programmierer, Chefdesigner, QS-Beauftragter und Projektleiter in verschiedensten Softwareentwicklungsprojekten, vorwiegend im Bereich Airports/Airlines bei der Firma Softlab GmbH in München. Er ist trainierter Reviewmoderator für Gilb-Inspektionen und bei mehreren Schulungsanbietern Dozent für Review-Seminare. Er arbeitete von 2005 bis 2016 als freiberuflicher Qualitätsmanager und Projektleiter und ist seit 2016 Qualitätsmanager Softwareentwicklung bei der Carl Zeiss Microscopy GmbH.

Feedback von Seminarteilnehmern:

"Für mich war das Seminar sowohl vom Vortrag als auch vom Inhalt her ein Erfolg...",   "sehr lebendig und dadurch sehr verständlich...",   "Ein sehr empfehlenswertes Seminar! Sollte für SW-Entwickler zur Pflicht gemacht werden!!...",    "Gesamte Veranstaltung wirkt sehr ausgereift, sehe keine nennenswerten Verbesserungs- möglichkeiten...",   "gute, teilweise überraschende Beispiele...",  "Die Schulung war für mich ein echter Augenöffner, welches Verbesserungspotential in meinem Aufgabengebiet tatsächlich noch vorhanden ist",  "Ich habe sehr viele Anregungen aus dem Seminar mitgenommen...",   "sehr guter Trainer, gute Atmosphäre...",   "danke für das qualitativ hochwertige Training. Ich habe heute auf unserer Abteilungsleiterrunde darüber berichtet und für Sie Werbung gemacht ...", "Nochmals herzlichen Dank für den tollen Kurs..."  [Erfahrungsbericht von Siemens A&D AS RD DH N, 500 kB]   [weitere Seminarbewertungen]


[Home] [Einführung] [Vorträge] [Seminartermine] [Seminarinhalt] [Checklisten] [Literatur] [Links] [Mailingliste] [Kontakt]

URL: <http://www.reviewtechnik.de/seminarinhalt.html> erstellt 1999
zuletzt geändert am 28.01.2017 von P. Rösler  ros@reviewtechnik.de

[Keywords: Reviewschulung Schulung Schulungen Reviewseminar Seminar Seminare Training Moderatorentraining Moderatortraining Workshop Trainer Lehrgang lernen Fagan inspection fagan’s inspections Agile Specification Quality Control (SQC) agile inspection Extreme inspection Inspektion Inspektionen Software-Inspektion Software-Inspektionen Software-Intensiv-Inspektion Software-Intensiv-Inspektionen Software-Review Softwarereview Software-Reviews Softwarereviews Technisches Review Technische Reviews Reviewtechniken Dokumententest Dokumentenreview Dokumenten-Review Quality Gate Walkthrough Audit Peer Review source code reading Code-Review Code-Reviews Informatik TU München Diplom-Informatiker Dipl.-Inform. Peter Rösler Peter Roesler Rosler Rössler München deutschsprachig in deutscher Sprache auf deutsch Deutschland Österreich Schweiz german language inspection trainer Fachmann für Spezialist für Reviewberater Review-Berater Berater Beratung CMM Practices for Level 3 Quantitatives Prozessmanagement Reviews optimal durchführen Testprozeß-Referenzmodell Qualitätsmanagement QM Qualitätssicherung QS Qualitätskontrolle Qualitätsüberprüfung Qualitätstechnik Qualitätstechniken Software-Qualität Qualitätsmaßnahmen Qualitätsmerkmale Lösung für Qualitätsprobleme Softwaretechnik Software-Technik Softwareentwicklungsmodell Wasserfallmodell V-Modell XT Pair Programming PairProgramming  Inspektionsprozess Inspektionsdokumente Lesetechniken Perspektiven-basiertes Lesen Perspektivenbasiertes Lesen Checklisten-basiertes Lesen Checklistenbasiertes Lesen statisches Verfahren Softwarefehler Laufzeitfehler run-time error rte Fehlerkonsolidierung Fehlervermeidung Fehlerkostenreduktion Kostenreduktion Fehlerkorrektur Fehlersuche Fehlerfindung Fehleranalyse Fehlerbehebung Fehlerverfolgung fehlerfreie Software Prüfen Testen Testmethode Testmethoden Software-Test Blackbox-Test Whitebox-Test Softwareüberprüfung Softwareprüfung CMMI  ISO/IEC 15504 SPiCE verification process validation ISO/TS 16949:2002 Bootstrap HIS TPI MISRA MÜ 8004 ISO 9001 ISO 9000 ISO 9126 IEC 61508 Certified Inspection Leader Certified Review Leader Certified Review Moderator CRL ISTQB Certified Tester Static Analyser Lint PC-Lint QA-C/Misra QA-C++ PolySpace Coverity Prevent KlocWork Purify Programm Programme Programmen Programmierrichtlinien Programmierstandard Namenskonventionen Style Guide Projektplandesign ;-) Best-Practice Softwareentwicklung Zuverlässigkeit Portierbarkeit Wartbarkeit Lesbarkeit Bug Bug-Tracking Bug-Tracking-Werkzeug ]